Die Kameradschaft der FF Jakling konnte sich mit Kommandant Herbert Rami über einen sehr schönen und stilechten Kirchtag freuen. IMG_4470Diakon Josef Darmann hielt den Umgang und feierte am Dorfplatz den Wortgottesdienst. Beim Umgang, die Frauenrunde Jakling sorgte für den Blumenschmuck,  wurde auch das „Jaklinger Dorfkreuz“ welches vom heimischen Künstler Manfred Probst sehr schön renoviert wurde, gesegnet. IMG_4693Die Renovierungskosten wurden von der Familie Emhofer übernommen. Dank auch an den Unternehmer Herbert Schober welcher die Pflastersteine beim Jaklinger Dorfkreuz reinigt. IMG_4501Die Blaskapelle Granitztal mit Kapellmeister Franz Gönitzer jun. und Obmann Patrick Freitag sorgte für die sehr schöne musikalische Gestaltung des gesamten Vormittages. Kameradschaftsführer Bernhard Janov hat mit seinem Team mustergültig die Fäden für das Fest gezogen, wovon sich auch Vzbgm. Maria Knauder, Vzbgm. Gerald Edler, sowie die Stadträtinnen Ina Hobel und Reinelde Kobold-Inthal überzeugen konnen.IMG_4709 Auch der Besuch vonIMG_4791 LR Daniel Fellner und BFK Wolfgang Weisshaupt, sowie AFK Magnus Semmler, GF’K Wolfgang Kobold und Bgm. Peter Stauber, wertete das Fest auf. Beim Wiesenfest am Dorfplatz sorgten „Die 3 Kärntner“ für Kirchtagsstimmung. IMG_4581

Und hier noch ein paar Kirchtagsvideos:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.