Die 4. Highlander-Games veranstaltet von der Landjugend Maria Rojach, mit dem Führungsduo IMG_9424Christoph und Lisa Wutscher, brachten Paradeleistungen in den Highlanderdisziplinen. Von den 16 Mannschaften, die meisten stellte die Landjugend St. MichaelIMG_9361 mit fünf Teams, konnten auch die sechs Damenteams gefallen.IMG_9894  Sie bewältigten die typischen High-Lander Disziplinen,IMG_9481 wobei auch trotz der nassen Witterung,IMG_9761 der Spaßfaktor nicht zu kurz kam. IMG_9729Auch die Highlander-Burger, IMG_9912bestens zubereitet von Ex-Obmann Daniel Gönitzer und seinem Küchenteam, waren ‚“in aller Munde..“ Für den flotten Dämmerschoppen im Zelt beim Kulturstadl sorgte „VolXsound“. Die Gruppe mit Benjamin Schlatte, Hubert Joham und Andreas Hinteregger, spielte groß auf. Die Sieger: Herren – 1. Platz Team Puntigamer, 2. Platz – GT-Haus Saustall Zimmerer, 3. Platz Speck und Bohnen Team. Damen – 1. Platz Die Mumus ex aequo mit den Vorjahrssiegerinnen „Catch us if you can“. 3. Platz – Interne Schluchtenscheißer 2″.

Und hier noch zwei Videos:

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.