Edle Tropfen dominierten beim 6. Lavanttaler Weinfest

Anpressen beim Lavanttaler Weinfest in St. PaulDie Europ. Weinritterschaft, das Consulat Kärnten, vertreten durch Proconsul Robert F. Gindl und Legatsvorsitzenden Erwin Genser und die Komturei Lavant, sowie die Winzer des Lavanttales, zeichneten…

Wetterfeste Highlander in Maria Rojach

Die 4. Highlander-Games veranstaltet von der Landjugend Maria Rojach, mit dem Führungsduo Christoph und Lisa Wutscher, brachten Paradeleistungen in den Highlanderdisziplinen. Von den 16 Mannschaften, die meisten stellte die Landjugend St. Michael…

Grandioses Gackern-Finale

Mit Pauken und Trompeten ging das 19. Gackern zu Ende. Das Finale war einfach großartig. Den Auftakt hiezu lieferten "Meilenstein" mit einem Konzert der Sonderklasse. Die Mannen um Heli Brunner waren allesamt in Hochform und läuteten das große…

Achtung hier wird fest gegacktert

Auch der heurige Krähwettbewerb, es war dies bereits der Zweite seiner Art, nachdem man ihn von Göcklingen nach St. Andrä importierte, hatte wieder zahlreiche Lacher auf seiner Seite. Das bestens gestimmte Publikum genoss die Versuche der…

Glänzender Gackernauftakt

Das 19. Gackern wurde mustergültig eröffnet. Bis 19. August kann man sich an 50 Geflügelspezialiäten der "Gackern-Wirte" unter dem Kommando von Stefan Reichel erfreuen. Dazupassend gibt es ein tolles Rahmenprogramm, gute Musik und dies alles…

Alles rund um das Genussfestival in Bad St. Leonhard

  10000 Besucher zählten die Veranstalter, die Wirte und Vereine, sowie die Stadtgemeinde Bad St. Leonhard beim heurigen Genussfestival, welches nicht nur durch erlesenste Kulinarik, sondern auch durch ein Rahmenprogramm vom Feinsten…

Topleistungen bei Feuerwehrwettbewerb in St. Andrä

Der heurige Abschnittswettbewerb des Unteren Lavanttales, organisiert von BR Magnus Semmler und HBI Gerald Sulzer, verbunden mit dem 39. Pokalturnier ging beim Rüsthaus in St. Andrä, veranstaltet von der dortigen Wehr mit Kommandant HBI Wolfgang…

Jaklinger Kirchtag mit Kreuzsegnung

  Die Kameradschaft der FF Jakling konnte sich mit Kommandant Herbert Rami über einen sehr schönen und stilechten Kirchtag freuen. Diakon Josef Darmann hielt den Umgang und feierte am Dorfplatz den Wortgottesdienst. Beim Umgang, die…

20 Jahre UFC Mostland

Das 13. Kärntner Elektroflugmeeting stand heuer unter einem besonderen Vorzeichen, galt es doch auch das 20jährige Jubiläum des veranstaltenden UFC Mostland am Clubgelände in Mettersdorf mit zahlreichen Modellflugkollegen, welche dem Elektroflug…

Auch der heurige Krähwettbewerb, es war dies bereits der Zweite seiner Art, nachdem man ihn von Göcklingen nach St. Andrä importierte, hatte wieder zahlreiche Lacher auf seiner Seite.IMG_5946 Das bestens gestimmte Publikum genoss die Versuche der jeweiligen Darbietungen sich in Sachen Hahn oder Henne zu profilieren und dementsprechend zu agieren. Dies galt nicht nur was die Bewegung, sondern natürlich das Krähen und Gackern, aber auch die Kostümierung angeht. IMG_5910Schon alleine die Moderation von Reinhard Fritzl und Elisabeth Meyer traf voll ins humoristische Ganze und war eine Bereicherung der Veranstaltung. Aufgrund der bestens gezeigten Leistungen kam auch die Jury, bestehend aus Michi Sumper, Astrid Stippich, Christian Sajovitz und Kaplan Bruno Arava, gehörig ins Schwitzen und konnte auch eine Reihung präsentieren.IMG_6060 Bei der Siegerehrung durch WECH-Geschäftsführer Karl Feichtinger konnten sehr schöne Preise an die Mitwirkenden übergeben werden. Es siegte Hannes „Lego“ Brandstätter, vor der Vorjahressiegerin Karin Wasserbacher und der aus Wien angereisten Veronika Rohrer. Den Preis für die beste Teamperformance holten sich die „Chicken Sisters“ Ina Hobel und Gerit Sternath.

Und hier noch ein Video:

Das 19. Gackern wurde mustergültig eröffnet. Bis 19. August kann man sich an 50 Geflügelspezialiäten der „Gackern-Wirte“ unter dem Kommando von Stefan Reichel erfreuen.emhofergackerneroeffnungA Dazupassend gibt es ein tolles Rahmenprogramm, gute Musik und dies alles bei freiem Eintritt. Dies freute auch WECH-Geschäftsführer  Karl Feichtinger, welcher gemeinsam mit Anton Meyer sen. zum heurigen Gackernauftakt nicht nur eine große Schar an Politikern, sondern auch Leute aus der Wirtschaft, speziell aus dem Sponsorenbereich der Veranstaltung willkommen heißen konnte. Nach dem Segen durch Pfarrer Nepomuk Wornik und den Wortspenden der Ehrengäste, wobei diese dem Gackern „Federn“ sprich Rosen streuten, wurde das traditionelle Bierfass mustergültig von der St. Andräer Vizebürgermeisterin Maria Knauder, unterstützt von Thomas Santler (Villacher) , zu den Klängen der „Alpen-Dudler“ aus Tirol angeschlagen.emhofergackerneroeffnungbieranstich Anschließend spielten „Vera und die Oberkrainer…“

Und hier noch einige Wortspenden der Eröffnung:

 

10000 Besucher zählten die Veranstalter, die Wirte und Vereine, sowie die Stadtgemeinde Bad St. Leonhard beim heurigen Genussfestival, welches nicht nur durch erlesenste Kulinarik, sondern auch durch ein Rahmenprogramm vom Feinsten punkten konnte. Der glänzende Auftakt war das Open-Air mit der Austrop-Pop-Legende Wolfgang Ambros.IMG_3831 „Wolferl“ wie er von seinen unzähligen Fans gerufen wird, war in Hochform und jagte bis 23 Uhr eine persönliche Hitparade in den Himmel über Bad St. Leonhard, gleich stimmhaften Raketen, dass die Stimmung gleich bald ihren Höhepunkt erreichte. Auch die Begleitband „Die Nummer 1 vom Wienerwald“ ließ musikalisch – gesanglich keine Wünsche offen und begeisterte restlos. Mit diesem Konzert hat Cook-Music-Management, an diesem Abend vertreten durch Michael Zarfl (der Raika-Banker aus Bad St. Leonhard hatte alles voll im Griff), einen wahren Goldgriff getan. Es gab am Tag darauf auch einenIMG_4107 Benefiz-Bücherflohmarkt, einenIMG_4118 Kindernachmittag mit dem „Cirucs Dimitri“ ein Konzert der Trachtenkapelle Schiefling und am Abend Flo Gruber und „Die Aufgeiger“. Beim Bieranstich war Bgm. Simon Maier, mit seinen beiden Vizes Siegfried Gugl und Dieter „Badido“ Dohr in Hochform. Die zahlreichen Zuseher beim Bieranstich freuten sich auch den edlen Gerstensaft, dargeboten von Günther Dohr von der Brau-Union. IMG_3919Am Samstag war der Tisch am „Genusshauptplatz Kärntens“ ebenso reichlich gedeckt und „Die Geschwister Scharf“ aus Bad St. Leonhard gefielen mit ihrer Volksmusik „Von Tisch zu Tisch“ dargeboten, bestens. Sehr viel zum Gelingen des Festivals trug auch derIMG_4205 „Oldtimer-Corso“ bei, bestens moderiert vonIMG_4205c Maria Staller und Edith Starzacher, welche auch die Fäden seitens der Gemeinde mitgezogen hatte. „Die Neffen von Tante Eleonor“ und „Salzburgsound“ sorgten für einen krönenden Abschluss des dritten Tages. Am Sonntag gab es eine Festmesse mit Pfarrprovisor Martin Edlinger, sowie einen flotten Frühschoppen mit der Stadtkapelle Bad St. Leonhard und dem MGV Bad St. Leonhard.IMG_4216 Das traditonelle Treffen von „Harmonika Müller“ ließ das heurige Genussfestival stilfest ausklingen.

Und hier noch ein Video: